Der nächste Spieltag

NRW-LIGA

spielfrei

Bezirksliga West: Samstag 07.09.2019 18:30 Uhr

TT-Team Bochum II – TuS Rahm

Kreisliga: Sonntag 08.09.2019 10:00 Uhr

DJK BW Annen IV – TT-Team Bochum III  

1.Kreisklasse Gr.1: Samstag 07.09.2019 18:00 Uhr

EGV Hattingen III – TT-Team Bochum IV

Team`s starten am letzten Augustwochenende in die neue Saison 2019/20

Die 1.Mannschaft startet wieder in der NRW-Liga, die diese Saison nur noch aus zehn Mannschaften besteht, da die Ligen verkürzt worden sind und in den nächsten Jahren auch weiter verkleinert werden sollen, hat dies zur Folge, das den Mannschaften ab Platz 7 die Entscheidungsspiele bzw. die Abstiegsplätze drohen, somit ist das erklärte Ziel sich dort am Ende der Saison nach Möglichkeit heraus zu halten.

Die 2.Mannschaft startet auch in diesem Jahr wieder in der Beziksliga und versucht erneut den Aufstieg anzupeilen.

Die 3. und 4.Mannschaft spielen im Kreis, d.h. Kreisliga und 1.Kreisklasse und werden dort ihren Mann stehen und auf Punktejagd gehen.

NRW-LIGA: Samstag 31.08.2019 18:30 Uhr

DJK Bor. Münster – TT-Team Bochum  9:7

Bezirksliga West: Spielverlegung auf 29.11.2019

TTC Westf. Wattenscheid – TT-Team Bochum II    

Kreisliga: Sonntag 01.09.2019 10:00 Uhr

TT-Team Bochum III – TTC Harpen II   9:5

1.Kreisklasse Gr.1: Samstag 31.08.2019 18:00 Uhr

TT-Team Bochum IV – TTG Weitmar II 7:9

 

 

 

Das Tischtennis Team Bochum wünscht allen Mitgliedern, ihren Familien und allen Freunden des TT-Team`s schöne Ostertage und viel Spaß bei der Eiersuche!

Timo Treichel neuer Vereinsmeister

Bei den am vergangenen Freitag ausgetragenen Vereinsmeisterschaften wurde Timo Treichel neuer und alter Vereinsmeister.

Diese Vereinsmeisterschaften versprachen schon im Vorfeld ein erlesenes Spielerfeld, so hat die 1.Mannschaft bis auf Julian Sawatzki der im Urlaub verweilte, komplett teilgenommen, dazu kamen aus der zweiten Mannschaft ein großer Teil dazu, aber auch aus der Hobbytruppe machten sich einige Teilnehmer an diesem Freitag auf, um sich in Spielen mit den oberen Mannschaften zu messen.

So kam es, das wir an einem Freitag, eigentlich wie immer eine vollbesetzte Lohringarena hatten und alle gespannt waren, wer sich am Ende des Abends durchsetzt und den Vereinsmeistertitel mit nach Hause nimmt.

Ausgetragen in einer Vorrunde mit 5er und 4er Gruppen, kam es schon in den Gruppenspielen zu klasse Begegnungen wie zum Beispiel Marcel Szigan und Nico Weitkämper oder Peter Zok gegen Jan Weber. Am Ende der Vorrunde setzten sich die erwartungsgemäßen Spieler durch und sollten sich auch in der Endrunde treffen.

Am Ende setzte sich Timo Treichel gegen Mustafa Cetin nach einem tollen Spiel mit klasse Ballwechseln knapp mit 4:3 in Sätzen durch.

Dritter wurde Peter Zok der sich im Spiel um Platz 3 gegen Niklas Siepmann durchsetzte.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und gratulieren den Platzierten.

Vereinsmeisterschaften und Sommergrillen

Hallo Teamler, nachfolgend zwei Termine, die ihr euch schon jetzt vormerken solltet !

Am Freitag, 12.04.19 ab 18.00 Uhr findet die diesjährige Vereinsmeister-schaften  der Senioren in unserer Sporthalle am Lohring statt.

Es wird mit der Auslosung und den Spielen pünktlich begonnen, ab 17.00 Uhr ist die Halle geöffnet.

An diesem Tag findet kein Jugend und Seniorentraining statt.

Am Samstag, 06.07.19 findet ab 18.00 Uhr  ebenfalls am Lohring das traditionelle Grillfest statt.

Hierzu sind alle Vereinsmitglieder, deren Angehörige sowie die Freunde des Vereins herzlich eingeladen.

Wir würden uns freuen zu beiden Terminen möglichst viele Teilnehmer begrüßen zu können.

Der Vorstand

                                                                                               

Nächster Spieltag

Folgende Spiele gibt es am Wochenende:

NRW-LIGA: Sonntag 03.02.2019 11:00 Uhr

TT-Team Bochum – TTU Bad Oeynhausen 

Bezirksliga West: Samstag 02.02.2019 18:30 Uhr

TT-Team Bochum II – DJK Viktoria Bochum    

Bezirksklasse 1: Samstag 02.02.2019 18:30 Uhr

TTC Westfalia Herne – TT-Team Bochum III   

1.Kreisklasse Gr.1: Samstag 02.02.2019 18:30 Uhr

TuS Querenburg – TT-Team Bochum IV

Wihn

Das Tischtennis Team Bochum wünscht allen Mitgliedern, ihren Familien und allen Freunden des TT-Team`s besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

1.Mannschaft erreicht den direkten Klassenverbleib in der NRW-Liga

Unsere 1.Mannschaft sichert sich am letzten Spieltag in einem hochdramatischen Spiel gegen das Team der SG Heisingen den Klassenerhalt in der NRW-Liga.

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar, ein unentschieden würde reichen um nicht noch in die Relegation zu müssen, auf der anderen Seite musste das Team aus Essen, dieses Spiel gewinnen, damit sie nicht in die ungeliebte Relegation müssen.

So kam es, wie nicht anders erwartet, das beide Team`s in Bestbesetzung antraten.

Und es begann mit den Doppeln, wo Cetin/Treichel ihr Spiel gegen Lautenschläger/Krause im fünften Satz gewannen, die anderen beiden Paarungen von Sawatzki/Siepmann und Zok/Weitkämper gingen dagegen an die Gäste.

 

Im oberen Paarkreuz gewann dann Mustafa Cetin gegen Patrick Lautenschläger mit 3:1 Sätzen und Timo verlor sein Spiel gegen Schröder mit 1:3 nach Sätzen.

Im mittleren Paarkreuz bestehend aus Julian Sawatzki und Peter Zok konnte dann nach guten Ballwechseln und beiden gewonnenen Einzeln eine zwischenzeitliche 4:3 Führung für`s Team heraus gespielt werden.

Das untere Paarkreuz angeführt von Niklas Siepmann und Nico Weitkämper teilten sich die beiden Punkte mit ihren Gegnern, hier gewann Nico deutlich, wo hingegen Niklas seinem Gegenüber nach fünf Sätzen zum Sieg die Hand reichen musste.

Nach der ersten gespielten Einzelrunde lautete der Zwischenstand 5:4 für die TT´ler.

 

Mit einer weiteren Punkteteilung folgten auch die nächsten beiden Spiele von Mustafa und Timo, hier hatte Mustafa nach fünf Sätzen und kuriosen Ballwechseln das Nachsehen, Timo hingegen konnte seinem Gegenüber auch die zweite Niederlage an diesem Tag beibringen und gewann in vier Sätzen.

 

In den darauffolgenden beiden Einzeln von Julian und Peter gelang den Gästen, dann auch einmal zwei Spielgewinne in Folge und somit stand es zum jetzigen Zeitpunkt 6:7 für die Gäste aus Heisingen.

Somit ging es dann vor noch immer 95 Zuschauern in die letzten beiden Einzelpartien, hier konnte Niklas eines der beiden mit 3:1 Sätzen für sich entscheiden.

Nico begann sein zweites Einzel super und ihm gelang schnell eine 2:0 Satzführung.

Zu diesem Zeitpunkt begann auch das Schlussdoppel mit der Paarung Cetin/Treichel gegen Schröder/Ulber, nun aber wieder zum Spiel von Nico, der im dritten Satz grandios mit 7:0 Punkten führte, ihm sein Gegner dann doch nach und nach die Führung wieder abnahm und den Satz sogar noch gewann, im Doppelstand es 1:2 Sätze für Heisingen.

Nico verlor plötzlich auch den vierten Durchgang knapp und musste in den fünften Satz.

Mit dem Wissen, dass das Doppel soeben verloren ging und er somit gewinnen musste, damit das Spiel nicht mit 7:9 verloren gehen könnte, startete er in den Entscheidungssatz.

Dieser letzte Satz hatte alles an Dramatik zu bieten, was das Tischtennis hergab, Netzroller, Kantenbälle, Auszeiten usw..

Aber Nico behielt die Nerven, wehrte sogar einige Matchbälle ab und gewann den Satz mit 16:14.

 

Damit war das 8:8 unentschieden perfekt und man hatte den Klassenerhalt geschafft.

Überglücklich fiel sich die 1.Mannschaft in die Arme und ließ sich von den Zuschauern feiern!

 

Gratulation an die 1.Mannschaft!!!!!!

Danke  für einen spannenden Nachmittag, mit vielen Zuschauern, guter Stimmung und man kann sich auf ein weiteres Jahr in der NRW-Liga mit euch freuen!!!