Saison 2019/20 endet mit einer Vollbremsung!!

So, nachdem nun alles offiziell ist, möchten wir euch einen kleinen Rückblick über die abgelaufenen Saison geben.

Unsere 1.Mannschaft schlug zum wiederholten Male in der NRW-Liga auf, hier war allen bewusst, dass es dieses Jahr schwer werden würde, da die Ligen von 12 auf 10 Mannschaften verkürzt worden sind und auch noch weiter verkürzt erden sollten, somit war allen klar, es gibt mehr Absteiger und der Verbleib in der Liga ist für alle schwerer geworden. Ziel war aber weiter der Klassenerhalt, um dies zu erreichen wurde kräftig trainiert, trainiert, trainiert,….

Im Laufe der Saison hatte man dann auch das Verletzungspech auf seiner Seite und nach und nach schlichen sich auch noch ein paar Krankheiten ein und man belegte den 8.Tabellenplatz.

Dann legte der COVID-19 Virus alles lahm und bremste die ganze Tischtenniswelt von jetzt auf gleich mit einer Vollbremsung ab, der Spielbetrieb wurde im März für beendet erklärt und auch der Trainingsbetrieb wurde eingestellt.

Lange wusste man nicht was das nun bedeutet, hält man die Spielklasse, muss man noch eine Relegation spielen oder steigt man sogar sofort ab. Wochenlang wurde es in einer gewissen Art und Weise in Internetforen, in Whats-App Gruppen diskutiert.

Nun ist es offiziell, die 1. Mannschaft spielt in der nächsten Serie wieder in der NRW-Liga.

Herzlichen Glückwunsch dazu!!!

Die 2.Mannschaft schaffte in der Vorrunde der Bezirksliga West die Herbstmeisterschaft und ging somit als Tabellenführer in die Rückrunde, hier schlichen sich auch hier durch diverse Verletzungen da und da einige Verluste ein und beim Abbruch der Saison, belegte man den 2.Tabellenplatz.

Auch hier hieß es, lange warten und hoffen. Jetzt ist nun auch hier offiziell, die 2.Mannschaft steigt in die Landesliga auf, womit wir hier herzlich gratulieren wollen!

Unsere dritte Mannschaft wollte von Anfang an in der Kreisliga um den Aufstieg in die Bezirksklasse mit spielen, sie hatte aber auch einige Probleme zu bewältigen, belegten aber beim Abbruch der Saison einen Tabellenplatz, der zum direkten Aufstieg berechtigte.

Hier auch herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg in die Bezirksklasse!

Die 4. Mannschaft spielte in der 1. Kreisklasse und musste den oberen Mannschaften, die mit Verletzungen und Krankheiten gebeutelt waren, immer wieder aushelfen, belegten aber trotz aller Schwierigkeiten einen hervorragenden Tabellenplatz im Mittelfeld.

Der Vorstand möchte sich hiermit bei allen Spielern und auch bei der Hobbytruppe, recht herzlich bedanken!!!!

Wir hoffen ihr seid und bleibt gesund, so dass wir, sobald es möglich ist, wieder mit dem Tischtennis einsteigen können!

Der Vorstand